skip to Main Content

SAP bietet derzeit über 150 verschiedene Zertifizierungen für Partner (SAP-Einsteiger), Spezialisten (Personen, die Kompetenzen bei spezifischen Komponenten oder Funktionen aufbauen) und Profis (mit fundierten Kenntnissen zu SAP-Lösungen und praktischer Erfahrung). Außerdem werden Zertifizierungen für bestimmte Servicestufen angeboten. Wenn Sie nach SAP-Cloud-Lösungen suchen, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Anbieter SAP-Zertifizierungen auf drei speziellen Gebieten hat: Hosting Services, Cloud Operations und SAP HANA Operations.

Voraussetzungen für eine SAP-Zertifizierung

Um eine SAP-Zertifizierung für Hosting, Cloud Operations oder HANA Operations zu erhalten, muss ein Dienstanbieter eine SAP-Hosting-Partnerschaft unterhalten, bestimmte IT-Standards erfüllen, umfangreiche Fragebögen ausfüllen und regelmäßige Audits durch SAP durchlaufen.

SAP-Hosting-Partnerschaft

Eine SAP-Hosting-Partnerschaft ermöglicht es Ihrem Anbieter, SAP-Lösungen über eine Hosting-Services-Plattform anzubieten. Um die SAP-Anforderungen für eine Partnerschaft zu erfüllen, muss ein Anbieter die Infrastruktur-Einrichtung nachweisen, die zugrundeliegenden IT-Standards erfüllen, eine SAP-Zertifizierung vorlegen und Fragen zum Projekt- und Anwendungsmanagement, Anwendungs-Hosting und -Betrieb sowie Service und Support beantworten.

Regelmäßige Audits

SAP-zertifizierte Partner durchlaufen alle zwei Jahre Audits durch die SAP AG zur Bewertung der Qualität der Hosting-Infrastruktur. Jeder Anbieter muss seine Cloud-Architektur zur Überprüfung vorlegen, damit sichergestellt werden kann, dass die vorhandene Redundanz, die Backup-Einrichtungen und die Computerleistung ausreichen. SAP überprüft außerdem die Methoden des Managed-Services-Anbieters, um den Schutz von Vermögenswerten, vertraulichen Daten und Anlagensicherheit sicherzustellen. Abschließend führt die SAP AG einen Besuch des Datenzentrums durch, um die physische Sicherheit, die Anlagensicherheit und den Schutz der Kundendaten zu gewährleisten.

IT-Standards

Zertifizierungen sind zwar keine zwingende Voraussetzung, aber doch sehr wichtig für die Sicherheit Ihrer Daten. Die Service Organization Control 1 (früher SAS 70, jetzt SOC 1) bietet eine schriftliche Dokumentation über die internen Kontrollen eines Dienstanbieters, die wahrscheinlich für die Prüfung der Geschäftsberichte eines Kunden relevant sind. Die geprüften Kontrollen beziehen sich auf Geschäftsprozesse und auf die Informationstechnologie.

Wenn Sie Ihr Unternehmen mit SAP in der Cloud betreiben wollen, sollte Ihr Dienstanbieter eine SAP-Cloud-Zertifizierung nachweisen können, mit der Ihre Audits deutlich einfacher werden.

Vorteile für Sie

Wenn Sie Ihr Unternehmen mit SAP in der Cloud betreiben, hängt es davon ab, dass Ihr Hosting-Partner Ihre Geschäftsprozesse auf dem erforderlichen Niveau aufrechterhalten kann. Die SAP-Zertifizierung gibt Ihnen das Vertrauen, dass der jeweilige Anbieter die erforderlichen Dienstleistungsvereinbarungen („Service Level Agreements“, SLAs) sicher und zuverlässig und mit der von den Auditoren verlangten Transparenz erfüllt.

Die erforderlichen SLAs können sich erheblich von denen anderer Unternehmen – selbst in derselben Branche – unterscheiden. So möchte eine Restaurantkette vielleicht ihren Stammkunden Gutscheine ausstellen, wenn an einem Tag ein Überangebot an Speisen besteht. Hierzu müssen die erforderlichen Daten innerhalb von Minuten abgerufen werden können, während ein Online-Händler Daten praktisch in Echtzeit benötigt. Für große Anlagen mit längeren Verkaufs- und Lieferzyklen sind dagegen keine Daten in Echtzeit erforderlich, sodass hier mit niedrigeren SLAs gearbeitet werden kann, um Geld zu sparen.

Da sehr viele Unternehmen ihre Back Offices, Personalverwaltung und Finanzen über SAP abwickeln, gewinnen Transparenz und Sicherheit immer mehr an Bedeutung. Schon geringe Verstöße gegen die Sicherheit können das Vertrauen und den Ruf eines Unternehmens erschüttern, die es sich über Jahre hinweg erworben hat. Und wenn es ewig dauert, einen Audit-Bericht über Ihre SAP-Hosting-Umgebung zu bekommen, könnten sich Ihre Geschäftsberichte verzögern und sogar Geldstrafen anfallen.

Die Symmetry SAP-Cloud-Zertifizierung

Symmetry passt jede Cloud-Installation so an, dass die benötigte Infrastruktur den für Ihr Unternehmen erforderlichen SLAs entspricht oder diese sogar noch übertrifft. Wir bauen also Ihre Computing- und Speichersysteme in der Cloud ganz speziell für Sie. Dazu sehen wir uns zunächst an, wie Sie SAP heute verwenden, wie Sie SAP in Zukunft verwenden wollen und welche Bedenken Sie hinsichtlich des Betriebs in der Cloud haben. Anschließend erarbeiten wir mit Ihnen zusammen den Aufbau der besten Infrastruktur für Ihre Anforderungen und Ihr Budget unter Berücksichtigung der Kosten für die SAP-Cloud-Zertifizierung.

Symmetry kennt die tatsächlichen Kosten für das Hosting einer effektiven SAP-Architektur in der Cloud. Es gibt keine 1:1-Korrelation zwischen Systemen vor Ort und Cloud-Systemen, daher entwickelt Symmetry Ihre Architektur auf der Basis der am Desktop erforderlichen Performance und nicht der System-Performance in der Cloud. Außerdem übernimmt Symmetry die proaktive Abstimmung und Verwaltung Ihrer Architektur, sodass diese kontinuierlich die erforderliche Leistung liefert.

SAP-zertifiziert, von Kunden empfohlen

Dieser Ansatz ist so erfolgreich, dass Kunden Symmetry den Net Promoter Score 57 (Ausgezeichnet) geben, eine erstklassige Bewertung, die im Bereich des IT-Outsourcing und der Managed Services ihresgleichen sucht. Der entscheidende Unterschied ist, dass Symmetry langfristige Partnerschaften anstrebt und nicht nur den Auftrag für die Migration in die Cloud.

Bob Gamso, CTO bei Ortho Clinical Diagnostics, meint dazu: „Mit Symmetry haben wir die Schnelligkeit, Beweglichkeit und Sicherheit bekommen, die wir für unsere komplexe globale Entwicklung von S/4HANA brauchten. Die Symmetry-Experten sind inzwischen Teil unseres erweiterten Teams geworden.“

Erfahren Sie mehr über SAP-Cloud-Hosting mit Symmetry

Für Symmetry ist Cloud-Hosting nicht einfach eine Lösung, sondern ein Ziel. In dieser Umgebung bauen Sie Ihre Daten und Prozesse auf, daher brauchen Sie zertifizierte Experten, die diese Umgebung ständig im Blick haben. Sprechen Sie mit Symmetry und erfahren Sie, wie ein SAP-zertifizierter Partner den Umstieg erleichtern und Ihre neue IT-Landschaft optimieren kann.