skip to Main Content

SAP HANA certificationWir wissen, es ist nicht einfach, mit den SAP-Zertifizierungen auf dem neuesten Stand zu bleiben, besonders bei kleinen und mittleren Unternehmen, die vielleicht hohe Einnahmen, aber nur wenige IT-Mitarbeiter haben. Eine SAP HANA-Zertifizierung erfordert einige Stunden Arbeit. Doch die Zertifizierten berichten, dass sich ihre Fähigkeiten dadurch vertieft haben und sie effektiver arbeiten.

Personen, die in einem SAP-Team arbeiten wollen, das HANA einsetzt, dienen als Vermittler einer Beschleunigung der Datenverarbeitung und Analyseerstellung für das Unternehmen und schaffen eine strategische Maschine, die Wachstum wirklich unterstützen kann. Doch kostet die Zertifizierung für das, was sie wert ist, doch zu viel Zeit?

Was machen zertifizierte SAP HANA-Experten eigentlich?

SAP HANA-zertifizierte Fachleute werden dafür geschult, bei allen Stadien der Ausführung wie Lizenzierung, Migrationen, Implementierungen, Hosting, laufende Wartung und Verwaltung Unterstützung zu leisten. Da jedes Unternehmen je nach seinen Anforderungen eine eigene SAP HANA-Landschaft einsetzt und diese sich von der anderer Unternehmen unterscheidet, konzentriert sich die Zertifizierung auf bewährte Vorgehensweisen in den oben aufgeführten Bereichen. Viele berufliche Wege im HANA-Support erfordern ein Minimum an technischer Zertifizierung für alle sich bewerbenden Kandidaten.

Arten der SAP HANA-Zertifizierung

Es gibt folgende SAP HANA-Zertifizierungen: Development Associate, Technology Associate und Application Associate. Die Prüfung SAP Development Associate for SAP HANA besteht zum Beispiel aus 80 Fragen, die gute praktische Kenntnisse von SAP HANA voraussetzen, weil „SAP zur Sicherung des Erfolgs empfiehlt, Schulungskurse und praktische Erfahrung bei der Vorbereitung Ihrer Zertifizierungsprüfung zu verbinden, da mit den Fragen Ihre Fähigkeit geprüft wird, das in der Schulung gewonnene Wissen in der Praxis anzuwenden.“

SAP benachrichtigt die Zertifizierten auch, wenn ihre Zertifizierung veraltet ist, und veröffentlicht eine Liste der gültigen Zertifizierungen. Zertifizierte können auf einer Website zur Qualifikationsverwaltung Zertifizierungen veröffentlichen sowie Logos und Zertifikate herunterladen.

Empfohlener Lernweg

Viele, die bereits mit HANA arbeiten, besitzen Zertifizierungen für SAP. SAP empfiehlt jedoch denjenigen, die ihre Zertifizierungsprüfung schon vor längerer Zeit mit einer anderen Version abgelegt haben und/oder zwar über jahrelange Erfahrung mit SAP, aber noch nicht mit SAP HANA verfügen, einen ganz bestimmten Lernweg.

Diejenigen, für die SAP HANA die erste Zertifizierungsprüfung ist, müssen sich zunächst auf der Schulungsseite von SAP anmelden. Sie erhalten einen S-User-Account mit Verbindung zur Prüfungswebsite Pearson VUE SAP. Danach müssen zukünftige Teilnehmer von Zertifizierungskursen einen Prüfungs-Voucher bei SAP kaufen, ehe sie sich bei Pearson anmelden. Denken Sie daran, dass viele ein paar Tage darauf warten und außerdem planen müssen, wo sie die Prüfung an einem der Standorte von Pearson ablegen.

Ein Großteil des Curriculums für die Vorbereitung auf die Prüfung ist online in cloudbasierten Live-Klassenzimmern verfügbar, die SAP Live Access Training genannt werden. Die Kurse kosten zwischen 1500 $ und fast 5000 $ pro Kurs. Die SAP HANA-Zertifizierungsschulung ist für diejenigen relevant, die BW, Administration, Programming for Development und weiteres nutzen.

Man kann zwar Prüfungen für bestimmte SAP HANA-Versionen wählen, doch muss man sich im Klaren darüber sein, dass die jährlich veröffentlichten Support Pack Stacks (SPS) ebenfalls Bestandteil der Prüfung sein werden. Im Folgenden eine Liste der in der SAP HANA-Zertifizierung behandelten Themen:

  1. Systemarchitektur
  2. Scale-Out-Szenarien: mit Use Cases
  3. Hardware und Betriebssystem
  4. Planung der Systemlandschaft: mit Transport-Management – CTS+, HTC (HANA Transport Container), HALM (HANA Application Lifecycle Manager)
  5. Hohe Verfügbarkeit und Ausfalltoleranz
  6. Installations-, Deinstallationsverfahren, Upgrade
  7. Nach der Installation
  8. Datenbereitstellung
  9. Backup und Wiederherstellung
  10. Datenbankmigration auf SAP HANA
  11. SAP HANA-Monitoring HANA Cockpit, SAP DBACOCKPIT, SAP Solution Manager
  12. Sicherheit und Berechtigungen: Nutzer, Rechte, Rollen, Audit
  13. Betrieb von SAP HANA
  14. Verwaltungstools: HANA Studio, HDBCLM/HDBCLMGUI, HLM (HANA Lifecycle Manager)
  15. Konfigurationen
  16. Fehlersuche: Systemberichte, Verfolgung
  17. Leistung: Datenmodell, Verfolgung
  18. Nützliche Tipps

Zum Bestehen der Prüfung brauchen Sie weniger als 60 Prozent richtige Antworten, doch berichten viele, die die Prüfung abgelegt haben, dass viele Fragen ein hohes Maß an Vertrautheit mit Tools, Bildschirmen, Registerkarten und/oder Optionen erfordern. Zertifizierte haben oft mehr als 5 bis 6 Stunden auf jeden der tiefergehenden Themenbereiche verwendet.

Zur Vorbereitung auf eine Zertifizierung empfiehlt SAP Online- oder Präsenzkurse wie SAP HANA Introduction, Installation and Operations, Authorization, Security and Scenarios, Migration to SAP HANA using DMP sowie einen Übersichtskurs, SAP NetWeaver AS DB Operation (SAP HANA).

Bedeutung einer Zertifizierung in der Praxis

SAP HANA-Technologien erfordern zertifizierte SAP-Experten für die Unterstützung des vollen Potenzials der Plattform. Wer für SAP HANA zertifiziert ist, erleichtert den meisten die Migration, weil sie die Umgebung verstehen und die aktuellen Systeme sicher und effizient auf eine Migration in SAP HANA vorbereiten und diese durchführen können.

 

Wer ein Datenzentrum hostet und verwaltet, zu dem mehrere Plattformen gehören und das Anwendungen Dritter mit SAP HANA integriert, sollte für diese Aufgabe nur zertifizierte Experten in Erwägung ziehen. Die Akteure in IT-Organisationen weltweit stöhnen zwar vielleicht beim Gedanken an eine SAP HANA-Zertifizierung, doch wer weiß, was eine Zertifizierung in der Praxis für die Maximierung des Werts der Umgebung bedeutet, nimmt die Herausforderung vielleicht gerne an.

Mehr über die Vorteile einer SAP HANA-Zertifizierung erfahren Sie von unseren Symmetry-Experten. Rufen Sie uns an unter 888-796-2677 oder lesen Sie unsere Analyse von SAP HANA in What is SAP HANA? [2018 Updated Guide].