skip to Main Content

Die Sicherheit, Flexibilität und Zuverlässigkeit unserer Rechenzentren haben für Symmetry oberste Priorität. Dieses Rechenzentrum in Madison ist nahtlos mit den anderen Rechenzentren von Symmetry verbunden und ermöglicht eine integrierte Datenredundanz. Die Plattform bietet eine leistungsstarke, hochverfügbare Datenübertragung mit optimaler Zugänglichkeit.

Anlage:

  • Elektrische Komponenten Tier 3+, Tier 4
  • Konform mit SSAE 16 Type II
  • Phase I im Jahr 2008; Erweiterung 2011 mit Kapazitäten für mögliche Weiterentwicklung
  • Rechenzentrum mit einer Fläche von 5.574 m2
  • Permanente Zugangskontrolle
  • Erhöhte Laderampe

Strom und Kühlung:

  • Zehn 2.500-kVA-Transformatoren mit verschiedenen Substationszugängen
  • Kritische Stromlast 4.000 kW
  • Drei 1,5-mW-Generatoren
  • 2N USV
  • N+1-HVAC

Konnektivität:

  • Anbieterneutrale Anlage
  • AT&T, Charter, TDS, WIN
  • Vier Eingänge zu zwei Telekommunikationsräumen

Brandschutz:

  • VESDA-Rauchmelder (Very Early Smoke Detection Apparatus)
  • Gaslöschanlage FM200 und FE25

Bandbreite:

  • Pfad- und Anbieterredundanz
  • Dynamisches BGP-Routing über redundante Backbone-Verbindungen mit mehreren Tier-1-Anbietern
  • Redundante Router
  • Edge-Switches


Sicherheit:

  • Private Suite, Kabine oder Schrank
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung: biometrisch und kontaktlose Chipkarte
  • Digitale Videoaufzeichnung und -überwachung an über 50 Stellen
  • Anlagenschutz durch Wachpersonal rund um die Uhr, innen und außen