skip to Main Content

Symmetry™ und smartShift Technologies geben strategische Partnerschaft zur Revolutionierung von SAP HANA® Migrationen bekannt

Symmetry und smartShift Technologies haben heute eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben, die darauf abzielt, die Zeit, Kosten und das Risiko für Unternehmen, die ihre unternehmenskritischen SAP-Umgebungen in SAP HANA in der Cloud migrieren, drastisch zu reduzieren. Die Kombination aus automatisierter Codeanalyse-, Fehlerbehebungs- und Migrationstechnologie von smartSmift mit der SAP-optimierten Cloud-Hosting-Plattform und den Application Managment Services von Symmetry ermöglicht Unternehmen die Umstellung von herkömmlichen SAP-Bereitstellungen auf SAP HANA in der Cloud – in der Regel innerhalb weniger Wochen.

Im Rahmen dieser Partnerschaft ist smartShift in der Lage, Symmetrys SAP-optimiertes Cloud-Hosting und zugehörige Services als Teil des “ONE by smartShift” Angebots an seine Kunden weiterzuverkaufen, die ihnen die Simplizität einer einzigen Lösung, eines Anbieters und einer Rechnung bietet. Darüber hinaus kann Symmetry seinen Kunden die Automatisierungstechnik und Migrations-Expertise von smartShift anbieten, um ihre Code-Basis und SAP-Umgebung zu analysieren, diagnostizieren und zu optimieren, bevor sie auf die Cloud-Hosting-Plattform von Symmetry migrieren. Für Unternehmen, die eine vorhersehbare Umstellung auf HANA mit einer höheren Amortisierung wünschen, haben Symmetry und smartShift die Investition durch die Kombination agiler Entwicklungsprinzipien mit Automatisierung und Fachwissen für einen klaren und schnellen Transformationspfad, der keine massive Bereitstellungsentgelte erfordert, risikoärmer gestaltet.

„Enterprise-Migrationen in SAP HANA sind ins Stocken geraten, weil Unternehmen das Gefühl haben, dass sie außer der ihnen von globalen Beratungsfirmen und Systemintegratoren angebotenen Auswahl keine Wahl haben – dass es Jahre dauern wird, zahllose Berater und Millionen erfordert“, sagte Seth Henry, CEO von SmartShift. „Durch die Nutzung unserer Code-Standardisierungs- und Migrationsfunktionen zusammen mit der SAP-optimierten Hosting-Plattform und den technischen Managed Services von Symmetry können wir gemeinsam ein Unternehmen in eine digitale SAP-Umgebung verwandeln und dadurch die Kosten deutlich senken. Noch wichtiger ist, dass wir für die fortlaufende SAP-Infrastruktur und das Code-Management die Konkurrenz außer Gefecht setzten, indem wir mehr Wert mit wesentlich geringeren Bereitstellungskosten zur Verfügung stellen.“

Die beiden Unternehmen werden in Kürze eine erfolgreiche Migration für Nilfisk, einen großen multinationalen Industrieausrüstungshersteller, abschließen. Nilfisk hat smartShift Technologies beauftragt, sein Cloud-Angebot „ONE by smartShift“ anzuwenden, um die SAP Suite und SAP Business Warehouse auf HANA auf die SAP-optimierte Cloud-Hosting-Plattform von Symmetry zu migrieren und zu betreiben.

„Für die Beschleunigung von SAP-HANA-Migrationen ist smartShift der ideale Partner. Ihre Analyse- und Diagnosetools bieten eine einfache Anleitung für die Migration von On-Premise- oder Legacy- gehosteten Infrastrukturen zu unserer Cloud-Hosting-Plattform, die auf die Skalierungs-, Elastizitäts- und Leistungsanforderungen globaler SAP-Bereitstellungen abgestimmt ist – alles in wenigen Wochen und zu einem Bruchteil an Kosten und Komplexität“, sagte Pete Stevenson, Vorsitzender und CEO von Symmetry.
„Ganz gleich, ob Sie eine HANA-Migration ernsthaft erkunden oder Leistungsprobleme mit Ihrer SAP-Codebasis oder Legacy-Infrastruktur haben, kann smartShift Schuldzuweisungen und Vermutungen stoppen und gemeinsam können wir Sie in die moderne, digitale SAP-Umgebung von Symmetry migrieren.“