skip to Main Content

Symmetry wurde vor mehr als 20 Jahren gegründet, um seinen Kunden das beste unabhängige SAP®-Anwendungsmanagement im gesamten Markt zu bieten.

Das Erreichen dieser Mission erfordert eine klare Fokussierung und erstklassige Leistungen in fünf verschiedenen Bereichen, die sich zu einem eigenen kundenorientierten Geschäftsmodell entwickelt haben, das wir als „den Symmetry-Weg“ bezeichnen. Der Symmetry-Weg ist mehr als nur eine Methode oder eine Überzeugung. Er umfasst die Prioritäten, die uns antreiben, uns von unseren Mitbewerbern unterscheiden und die Grundsätze festlegen, nach denen Symmetry arbeitet, investiert und sich engagiert.

Die Grundlagen des Symmetry-Wegs umfassen:

Der Kunde steht an erster Stelle. Wir sind konsequent fokussiert auf unsere Kunden und stets bereit, uns auf seine wechselnden Anforderungen einzustellen – auch wenn das „nicht in unserem Vertrag steht“. Unsere Fähigkeit, einen Service der absoluten Spitzenklasse zu liefern, basiert in großem Maße darauf, dass wir in der Lage sind, als Partner für unsere Kunden zu denken und zu agieren und nicht einfach „nur als Lieferant“. Darum verlangt der Symmetry-Weg von uns, uns konsequent auf die auftretenden Kundenanforderungen einzustellen mit dem Ziel, eine langfristige Beziehung aufzubauen, von der beide Seiten profitieren.

Nur die Besten einstellen. Wir beschäftigen nur die besten und erfahrensten SAP-Experten – dieses Kompetenzniveau dürfen unsere Kunden von uns erwarten, ohne befürchten zu müssen, von einem „B-Team“ betreut zu werden. Außerdem investieren wir in die Schulung und Befähigung unserer internen Teams, sodass diese ihre Kompetenz ständig auf den neuesten Stand bringen und mit den neuesten und besten SAP-Technologien und Funktionen wie auch mit den öffentlichen, privaten und hybriden Cloud-Infrastrukturen bestens vertraut sind.

Flexibilität ist Trumpf. Die geschäftlichen und technologischen Anforderungen unserer Kunden ändern sich ständig – Woche für Woche, Tag für Tag, sogar von Stunde zu Stunde. Schnelle Reaktionen auf diesen Wandel sind unverzichtbar. Daher bleiben wir stets in Bewegung und sind somit immer in der Lage, dem Kunden zu helfen. Der Symmetry-Weg bedeutet, dass alle Aspekte des Kunden-Engagements, vom Team über die Prozesse bis zur Infrastruktur, für sofortige Reaktionen auf die Herausforderungen des Kunden konzipiert sein müssen.

Vorsprung im Markt. Wir sind ständig damit beschäftigt, neue Trends zu ermitteln, zu untersuchen und zu analysieren, noch bevor diese erkennbar sind. Wenn unsere Kunden neue Kapazitäten benötigen oder einfach Fragen zu potenziellen Trends haben, die sich auf ihre Organisation auswirken könnten, stehen wir mit Antworten und Lösungen bereit und haben bereits die richtigen Experten und Infrastruktur zur Verfügung. Der Symmetry-Weg zwingt uns, immer ein Auge auf Innovationen zu haben und darüber nachzudenken, wie unsere Kunden davon profitieren können.

Globale Reichweite, lokaler Service. Wir unterstützen unsere Kunden und ihre SAP-Implementierungen auf globaler Basis, liefern dabei jedoch stets Services auf lokaler Ebene. Dieses Element des Symmetry-Wegs macht uns zu einer wertvollen Erweiterung unserer multinationalen Kunden-Teams und sorgt für ein konsistent hochwertiges Kundenerlebnis der absoluten Spitzenklasse.

Unser Einsatz in diesen fünf Bereichen ist es, was Symmetry von seinen Mitbewerbern unterscheidet. Er ist die Grundlage für alle Entscheidungen, die wir in unserer Organisation treffen. Und er motiviert unsere gesamte Kunden-Interaktion und unser Engagement. Das ist der Symmetry-Weg.